Scheibenübergabe an unseren Patenverein HSG Regensburg

Der Patenverein der Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft Hemau 1492 ist die Kgl. priv. Hauptschützengesellschaft Regensburg 1442. Vor kurzem feierte die Regensburger Gesellschaft das 575-jährige Jubiläum auf der Tremmelhauser Höhe. Die Hemauer Schützen wurden zu diesem Ereignis natürlich herzlich eingeladen. Nach einem historischen Rückblick durch 1. Schützenmeister Josef Niebauer über die Gründung der Hauptschützen wurde neben anderen Ehrengästen die Hemauer Schützen recht herzlich begrüßt. Die 1. Schützenmeisterin Rosemarie Sturm, sowie der 2. Schützenmeister Manuel Speck überbrachten die Grüße der Hemauer Gesellschaft und übergaben eine handgemachte Ehrenscheibe an die Hauptschützen. Der 2. Schützenmeister Ernst Seidl und der 1. Schützenmeister Josef Niebauer freuten sich sichtlich und waren hocherfreut über dieses Erinnerungsgeschenk.
Ebenfalls ein Jubiläum werden die Hemauer Schützen am 28. Oktober feiern. Und zwar das 525-jährige Jubiläum. Aus diesem Anlass werden die Hemauer Vereine und die Schützenvereine der Großgemeinde, sowie der Patenverein der Regensburger Hauptschützen zu einem Preisschießen eingeladen. Näheres in der nächsten Ausgabe.

Bürgerfestschießen am Samstag

Am vergangenen Samstag fand das Hemauer Bürgerfest statt. Bei dem perfekten Sommerwetter haben viele Hemauer gezeigt, dass sie ein großes Talent für den Schießsport besitzen und sich anschließend an unserem Getränkestand ein Erfrischungsgetränk abgeholt.

Vor allem freute uns es sehr, dass die Hemauer Jugend großes Interesse an unserem Lichtgewehrstand zeigte. Der diesjährige Bürgerfestkönig der Jungschützen erzielte sogar ein Ergebnis, mit dem er alle Erwachsenen in den Schatten stellte. Mit 5 Treffern mit 5 Schuss und in lediglich 6,4 Sekunden erzielte er sogar ein noch besseres Ergebnis, als unser Königspärchen bei den Erwachsenen.

Für alle Interessierten Jungschützen, unser Training findet jeden Freitag, ab 17 Uhr im Sportheim in Hemau statt. Alle Erwachsenen sind zu unserem Erwachsenentraining, montags ab 19:30 Uhr eingeladen.

Wir hoffen Ihr konntet das Bürgerfest auch so genießen wie wir,
eure FSG Hemau

 

 

 

 

Bürgerfest am Samstag

Am kommenden Samstag, dem 24.6, findet wieder das Hemauer Bürgerfest statt.

Wir laden alle am Schießsport interessierten Hemauer jeden Alters zu unserem Lichtgewehrstand vor der Raiffeisenbank ein. Unter der Anleitung unserer erfahrenen Schützen habt ihr die Möglichkeit um den begehrten Titel „Bürgerfestkönig 2017“ zu kämpfen. In den Altersklassen Kinder, Jugendliche und Erwachsene könnt ihr euch mit euren Freunden und Nachbarn messen und herausfinden wer den ruhigsten Finger und die schnellsten Augen hat.

Natürlich sorgen wir auch wieder für euer leibliches Wohl. Ein Stück stadtaufwärts bieten wir euch kühle Getränke und Sitzgelegenheiten.

Wir freuen uns auf euer Kommen,

eure Hemauer Schützen

Ende der RWK Saison

Mitte April ging die Rundenwettkampfsaison (RWK) 2016/1017 zu Ende.
Unsere Luftpistolenmanschaft rund um unsere Schützenmeisterin und Mannschaftsführerin Rosemarie Sturm belegte in der Gauliga des Juragaues einen hervorragenden 2. Platz. In der Einzelwertung belegte Rosemarie Sturm mit einem Durchschnitt von 355 Ringen einen guten 3. Platz. Auch die Schützen Manuel Speck (Platz 11, 349 Ringe), Hans Heigl (Platz 12, 349 Ringe), Johann Weigert (Platz 13, 348 Ringe) und Ehrenschützenmeister Günter Eckel (Platz 27) erzielten immer wieder herausragende Ergebnisse.
Unsere Luftgewehrmannschaft unter Mannschaftsführer Michael Paulus belegt dieses Jahr, mit lediglich 2 Punkten Rückstand auf den zweiten Tabellenplatz, den fünften Platz in der C-Klasse Süd. Leider musste unsere Mannschaft im Laufe der Saison drei Wettkämpfe absagen. In der Einzelwertung belegt unser Sportleiter Christoph Pollinger den 3. Platz. Konstantin Speck (Platz 13), Ludwig Galetzka (Platz 17), Michael Paulus (Platz 22) und Robert Göll erzielten ebenfalls häufig sehr gute Ergebnisse. Besonderes Lob verdient unser Jungschütze Ludwig Galetzka, der seine Leistung in seiner zweiten Saison als Stammschütze wieder von Wettkampf zu Wettkampf steigern konnte.
Unsere Mannschaften gehen jetzt in die Wohl verdiente Sommerpause. Im Herbst beginnt, dann frisch erholt, die neue Saison.

Jahreshauptversammlung 2017

Am Montag dem 03.04.2017 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der FSG Hemau beim Donhauser statt.

Einige Ämter wurden neu besetzt. So gaben unser langjähriger Schützenmeister (22 Jahre Dienstzeit) Günther Eckl und unser Schatzmeister Karl Lochner (38 Jahre Dienstzeit) ihre Ämter ab. Neue Schützenmeisterin wurde Rosemarie Sturm, neuer Schatzmeister Willi Nießl. Für Ihre langjährige Treue zum Verein wurden Günter Eckl und Karl Lochner zu Ehrenmitglieder ernannt. Günter Eckel wurde außerdem zum Ehrenschützenmeister gewählt.

In ihren Ämtern bestätigt wurden die Jugendleiter Willi Nießl und Konstantin Speck.